Kanu

Liebe Wassersportfreunde,

herzlich willkommen bei der Kanuabteilung der Ski-Zunft Uhingen. Eine handvoll aktiver Kajakfahrer wird von der Leidenschaft fürs Kajakfahren und die Lust am Abenteuer angetrieben. Wir sind keine Wettkämpfer und Leistungssportler, sondern wollen Natur entdecken und Abenteuer erleben, wenn wir auf idyllischen Seen und wilden Flüssen, in den Bergen oder tiefen Schluchten unterwegs sind.

Bei den Ausfahrten im In- und Ausland lernen wir die Schönheit der Natur, andere Kulturen und gastfreundliche Menschen kennen.

Unter Anleitung lizenzierter Übungsleiter werden Rette- und Bergetechniken sowie die Technik und Taktik im Wildwasser sowie das Verhalten in der Natur erlernt. Über die Wintermonate steht uns das Uhinger Haldenbergbad zum Kenterrollentraining zur Verfügung.

Dietmar Aust

 

Keine Termine anstehend
3. September 2017
"Wassersport Kanu, Kajak, Rafting und Hydrospeed im Wildwasser, das bietet der Wildwasserpark in Hüningen. Hier können alle Arten des Wassersports im Wildwasser praktiziert werden" so ist es auf der Homepage zu lesen.
24. August 2017
Mit dem DCV: Canyoning Tessin 14-18.08.2017 Um Natur aktiv und hautnah erleben zu können und dabei auch ungewohnte Wege zu gehen, ist Canyoning eine äußerst reizvolle Alternative. Es verbindet sportliche Herausforderung mit dem Zauber von Fels und Wasser - ein spannendes Erlebnis in ursprünglicher Natur. Eine Reihe von Schluchten haben sich ins harte Granit- und Gneisgestein eingegraben, die mit sehr unterschiedlichen Felslandschaften Abstiege mit vielseitigen Erlebnissen bieten. Einige Schluchten fordern dann recht versierte Seilhandhabung. Vielfache Sprung- und Rutschgelegenheiten ins glasklare Wassser in einer zauberhaften Landschaft - der Canyoningtraum Tessin. Für mich waren es wieder tolle neue Erfahrungen im Maggia- und Verzascatal: Orino, Porta, Nala, Pontirone.
28. Juli 2017
Liebe Paddlerinnen, liebe Paddler, vor zwei Wochen waren wir abends am Augsburger Eiskanal.
10. Juli 2017
Anfang Juli hat unsere diesjährige Wander-Kanutour mit dem schwäbischen Albverein bei einer Rekordteilnehmerzahl von 44 Personen stattgefunden. Die Schussen, mit ihrem rotbraunen Moorwasser, war unser Ziel.
16. Juni 2017
Liebe Paddlerinnen, liebe Paddler, schön, dass sich wieder einmal eine wasserfeste Truppe für unsere Ausfahrt über Fronleichnam gefunden hat. Bei tollem Wetter, schönen Wasserständen und einer super Truppe, verbrachten wir entspannte Tage. Yannick hat wieder schöne Videos zu den einzelnen Aktivitäten gemacht.
5. Juni 2017
Bei sonnigem Wetter, moderaten Wasserständen und tollen Paddlern verbrachten wir entspannte Tage. Yannick hat schöne Videos zu den einzelnen Flußabschnitten gemacht:
13. Mai 2017
Hat es im oberen Filstal längere Zeit geregnet, dann gilt es schnell die Paddelsachen zu packen und eine spritzige Fahrt auf dem Wildling der schwäbischen Alb zu unternehmen.
22. April 2017
Nach mehreren Anläufen haben sich am 22.04.2017 eine Gruppe höhlenbegeisterter Kanuten zu diesem kleinen Abenteuer getroffen.
26. März 2017
Die Iller entwässert laut Flussbeschreibung als reizvoller Alpenfluss das ganze Ostallgäu. Sie entsteht eigentlich erst in Oberstdorf durch den Zusammenfluss von der Breitach, Stillach und der Trettach. Dabei durchfließt sie eine ursprüngliche Flußlandschaft . Entlang der Hörnergruppe, zwischen Oberstdorf und Sonthofen, springt ihr klares grünes, sauberes Wasser über weisse Kiesbänke. Nach einem gemütlichen Ausklang im Sonthofener Löwen traten wir die Heimreise an.
17. Dezember 2014
Die Kajakabteilung trauert um sein aktives Mitglied Dr. Günter Kampffmeyer.
Sportwart Kajak