Nordisch/Biathlon

Erste Sommerbiathlon-Wettkämpfe

29. Mai 2022
Über die Schützenvereine, in denen unsere AthletInnen ihre Fähigkeiten mit dem Luftgewehr und Kleinkaliber trainieren, sind wir auch Mitglied im Deutschen Schützenverband, der als Dachverband für Sommerbiathlon-Wettkämpfe fungiert. Im Gegensatz zu den Sommerwettkämpfen der Winterbiathleten wird die Sportart Sommerbiathlon ausschließlich zu Fuß ausgetragen. Zudem sind die Laufstrecken meist kürzer als im Winterbiathlon. Trotz der leicht unterschiedlichen Anforderungen an die Fähigkeiten der AthletInnen lässt sich das Training für die Sportart Sommerbiathlon gut mit dem Wintertraining kombinieren.

Silbernes Lorbeerblatt für Florian Baumann

30. Mai 2022
Florian Baumann hat gemeinsam mit Linn Kazmaier in Berlin aus den Händen von Frank-Walter Steinmeier das Silberne Lorbeerblatt erhalten

Saisonauftakt 2022 / 2023

15. Mai 2022
Nach einer längeren Ruhephase starteten wir Ende April in die Saison 2022 / 2023. Wir begannen direkt mit einem Radlehrgang, gefolgt von einem Schießlehrgang und der Teilnahme am Barbarossa Berglauf in Göppingen.

SZU mit kleinem Aufgebot am Start

20. März 2022
Im Februar und März fanden die beiden letzten Wettkämpfe der Wintersaison statt. Bedingt durch Verletzungen und Krankheiten trat die Skizunft leider nur mit 2 bzw. 3 Athleten an.

Maya Kammerer

Vereinstätigkeit
Aktiv in folgenden Abteilungen: 
Nordisch/Biathlon
Steckbrief
Altersklasse: 
Jugend
Jahrgang: 
2007
Biathlon seit: 
Januar 2022
Gewehr: 
Luftgewehr

Paralympics Peking, Bericht des WLSB

9. April 2022
Linn Kazmaier und Florian Baumann waren mit 5 Medaillen bei den Pararlympics in Peking 2022 sehr erfolgreich!

Empfang Linn Kazmaier und Florian Baumann in Lenningen

26. März 2022
Empfang der Paralympic-Goldmedaillengewinnerin 2022 in Peking Linn Kazmaier (Skizunft Römerstein) und ihres Guides Florian Baumann (Ski-Zunft Uhingen) auf dem Marktplatz in Oberlenningen. Die Medaillenausbeute des Duos: Silbermedaille im Biathlonsprint über 6km. Silbermedaille im Langlauf über 15km. Bronzemedaille im Langlaufsprint am 21. Geburtstag von Florian! Bestimmt ein Extra Geschenk für ihn! Silbermedaille im Biathlon über 12,5 km. Goldmedaille im Langlauf über 10km in der freien Technik.

Gold für Wahn-Linn bei den Paralympics über 10km

12. März 2022
Die 15-jährige Oberlenningerin Linn Kazmaier (SZ Römerstein) setzt ihren phantastischen Leistungen in Zhangjiakou die Krone auf und gewinnt mit ihrem Guide Florian Baumann(Ski-Zunft Uhingen) den Langlauf über zehn Kilometer in der freien Technik bei den Frauen mit Sehbeeinträchtigung. Johanna Recktenwald (Biathlon-Team Saarland, mit Guide Valentin Haag) wird im selben Rennen Fünfte. Alexander Ehler (SV Kirchzarten) kämpft sich bei den Männern stehend über 12,5 Kilometer auf Platz neun.

Linn Kazmaier fehlen 3,6 Sekunden zu Gold

11. März 2022
Paralympics, Biathlon Sehbehinderte, 12,5km

Linn Kazmaiers dritter Streich

9. März 2022
Linn Kazmaier schenkt ihrem Guide Florian Baumann im Rennen der Frauen mit Sehbeeinträchtigung zu dessen 21. Geburtstag eine Bronzemedaille.
Inhalt abgleichen